Zweimal 25 Jahre im Verwaltungsdienst

Grund zum Feiern für Lars Dames und Jan van Rijbroek: Die beiden Mitarbeiter der Stadt Rietberg sind mittlerweile jeweils 25 Jahre im öffentlichen Dienst tätig. Bürgermeister Andreas Sunder gratulierte nun mit Blumen, Urkunde und Präsent.

Während Lars Dames seine Dienstzeit beim Landkreis Halberstadt in Sachsen-Anhalt begann, ist Jan van Rijbroek ein »Rietberger Kind«. Geboren und aufgewachsen in der Emsstadt lernte er zunächst den Beruf des Industriekaufmanns bei der Heinrich Kuper GmbH. Nach dem sich anschließenden Studium der Wirtschaftswissenschaften fand van Rijbroek 1993 eine Anstellung in der Kämmerei der Stadtverwaltung Rietberg.

Lars Dames schloss nach dem Grundwehrdienst sein Studium in Halberstadt als Diplom-Verwaltungswirt ab und wechselte 1998 als Stadtinspektor nach Rietberg. Zunächst war der 43-Jährige acht Jahre in der Bauaufsicht tätig. Inzwischen ist der Stadtamtmann seit zweieinhalb Jahren in der Abteilung Ordnung & Sicherheit, Straßenverkehr eingesetzt, wo ihn die Kollegen als „immer hilfsbereit“ zu schätzen wissen.

Auch Jan van Rijbroek hat sich im Laufe seiner Dienstzeit mehrfach verändert. Den Zahlen und Finanzen ist er aber stets treu geblieben. Viele Jahre hat er die Abteilung Finanzen geleitet. Seit einem Jahr nun ist der 53-Jährige Leiter der örtlichen Rechnungsprüfung und damit auch für die Städte Delbrück und Verl zuständig.

Ein herzliches Dankeschön für die langjährige Treue sagte Bürgermeister Andreas Sunder den beiden jetzt in einer Feierstunde anlässlich ihrer Jubiläen im Rathaus. Damit verband der Verwaltungschef zugleich den Wunsch, noch viele weitere Jahre auf die beiden verlässlichen Mitarbeiter zählen zu können. „Denn gerade die beständigen Kollegen mit ihrer langjährigen Erfahrung sind die Stützen in den Abteilungen.“

Stellvertretend für den Personalrat überbrachte Oliver Zimmermann die herzlichsten Glückwünsche der Kollegen.

Bild: Bürgermeister Andreas Sunder (rechts) und Oliver Zimmermann vom Betriebsrat gratulierten Lars Dames und Jan van Rijbroek (von links) zu deren Dienstjubiläen. Foto: Stadt Rietberg

Quelle: Stadt Rietberg