Freibad-Saison endet am 9. September

Für eine seiner besten Saisonen der vergangenen Jahre läutet das Rietberger Freibad den Schlussspurt ein: Am Sonntag, 9. September, öffnet die Rietberger Badeanstalt zum letzten Mal in dieser Sommersaison.

In dem insgesamt sehr warmen und sonnigen Sommer hatte das Freibad mehr Besucher als üblich. Schon Mitte Juli war die Gesamtbesucherzahl des Vorjahres erreicht. Konkrete Zahlen nennt die Stadtverwaltung nach Abschluss der Saison. Nun haben alle Rietberger und Badegäste aus der Umgebung noch eine Woche Zeit, das Freibad zu besuchen.

Ab Montag, 10. September, ist dann das Hallenbad am Torfweg zu bestimmten Zeiten wieder für alle Bürger geöffnet: montags und dienstags von 6 bis 8 Uhr, mittwochs bis freitags von 6 bis 7.30 Uhr sowie mittwochs zusätzlich von 17 bis 19.30 Uhr.

Eintrittskarten für das Hallenbad gibt es indes nur vorab im Bürgerbüro der Stadt Rietberg (Historisches Rathaus, Rathausstraße 31). Dort gibt es folgende Karten: 10er-Karte (29,30 Euro), 20er-Karte (53,30 Euro), Hallenbad-Saisonkarte (226,60 Euro). Schüler, Studenten und Schwerbehinderte zahlen die Hälfte.

Quelle: Stadt Rietberg