Category Archives: Ausstellung

Rietberger Ansichten in Aquarell

Mehrere Aquarellbilder mit Rietberger Motiven schmücken jetzt die Touristik-Information an der Rathausstraße. Der Herforder Künstler Wolfgang Heinrich hat die Bilder persönlich gebracht, nachdem er bei einem Rietberg-Besuch die Eindrücke von schönen Fachwerkhäusern, farbenfrohem Blumenbeeten und der ruhigen Ems aufgenommen hatte. Eines der Bilder – der Blick vom Bolzenmarkt auf das Historische Rathaus – ist eine

Ausstellung der »Eule« in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Rietberg präsentiert zusammen mit dem Gymnasium Nepomucenum Rietberg Kunstwerke, die im Rahmen des Projektes »Erleben, Unterrichten, Lernen und Experimentieren« (kurz: Eule) entstanden sind. Schüler des Gymnasiums unterrichten Senioren in unterschiedlichen Dingen. Dabei kommen auch kreative Angebote nicht zu kurz. Einige Ergebnisse sind ab dem 7. März in einer Ausstellung in der Stadtbibliothek Rietberg

Wilfried Kochs Glasfenster in Entwurf und Ausführung

Klingt erstmal merkwürdig, ist aber so: »Kartons für Glasfenster« heißt die neue Ausstellung im Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch, die das Museum gegenwärtig in allen leuchtenden Farben erhellt. Ab Samstag, 6. Februar, werden Glasmalereien des Varenseller Künstlers Wilfried Koch gezeigt, die traditionell sakrale Themen in den Vordergrund stellen. Aktuell ist das Museum wegen Umbauarbeiten

Sonderfahrtag bei den Modelleisenbahnern in Rietberg

Sonderfahrtag bei der IGME2000 e.V. am 31.01.2016 auf der Modellbahnanlage „Rietkirchen“ in der Alten Volkschule an der Gütersloherstr. 14 im Ortsteil Neuenkirchen. Das Thema ist an diesem Sonntag „Internationale Züge“ aus den letzten 50 Jahren! Nach dem Krieg, 1945 musste das Eisenbahnnetz wieder aufgebaut, Loks und Wagenpark repariert und neu angeschafft werden. In den 50er kamen

15 Jahre Modelleisenbahn in Rietberg

Achtung: Terminverschiebung bei den Rietberger Modelleisenbahnern!! 15. Baustellentag bei der IGME2000 e.V. am 12. +13.12.2015 auf der Modellbahnanlage „Rietkirchen“ in der Alten Volkschule an der Gütersloherstr. 14 im Ortsteil Neuenkirchen. Das Thema ist an diesem Wochenende „Züge“ aus den letzten 65 Jahren! Nach dem Krieg, 1945 musste das Eisenbahnnetz wieder aufgebaut, Loks und Wagenpark repariert und

Kunsthaus zeigt Stenner-Ausstellung

Sie zeigen Menschen, Situationen oder Landschaften, sind mit Bleistift auf Zeichenpapier oder mit Öl auf Leinwand gemalt, wirken düster oder freundlich: Mehr als 30 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen hat Prof. Dr. Hermann-Josef Bunte aus seiner umfangreichen Sammlung von Werken Hermann Stenners jetzt dem Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch als Leihgabe überlassen. Mit der Ausstellung

Vogelzuchtverein rüstet sich für die Ausstellung

Die Vorbereitungen zu einer der artenreichsten Vogelausstellungen in Ostwestfalen laufen beim Vogelzucht- und Schutzverein Rietberg auf Hochtouren. Durch die Aufnahme von neuen Mitgliedern können vom 13.-15. November im Autohaus Pepping weitere Vogelarten gezeigt werden. Insbesondere für die in diesem Jahr erstmalig ausgestellten Aras sind neue Volieren zu bauen. Die Volieren werden seit Gründung des Vereins immer in Eigenarbeit selbst erstellt. Am letzten

Märchenhafte Ausstellung zeigt Illustrationen

Märchenhaftes gibt es im Kunsthaus Rietberg und Museum Dr. Wilfried Koch zu entdecken. Eine neue Ausstellung widmet sich ab sofort jenen Geschichten, die nicht nur Kinder immer wieder gern hören. „Märchen-Illustrationen“ – so ist die Schau überschrieben, die Zeichnungen von Dr. Wilfried Koch zeigt. In den Jahren 1960 und 1961 ist er gebeten worden, zwei

Holzausschnitte von Jacob Pins im Kunsthaus Rietberg zu sehen

„Oft fragte ich das Stück Holz, was ich denn aus ihm machen solle.“ So sprach einst der bekannte Maler Jacob Pins. Was aus vielen Stücken Holz geworden ist, ist aktuell im Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch zu sehen. In dem Kunsthaus an der Emsstraße wurde jetzt die Ausstellung »Woodcuts« eröffnet – Holzschnitte. Der deutsch-israelische

Rietberger Bibliothek stellt Kinder-Werke über Rietberg aus

»Entdecke Deine Stadt!« lautet das Motto, unter dem Kinder und Jugendliche in Rietberg im Alter von sieben bis 15 Jahren in der Kunstwerkstatt Karin Wolf an Motiven aus ihrer Heimatstadt gemalt, gepinselt und gearbeitet haben. Die Bilder sind jetzt in der Stadtbibliothek Rietberg ausgestellt. Das Thema hatte sich aufgrund des Stadtjubiläums 2014 zur 725-Jahr-Feier Rietbergs