Tipps und Tricks fürs Vorlesen

Gutes Vorlesen will gelernt sein. Worauf man achten sollte und was eine Geschichte interessant macht, das möchte die Rietberger Stadtbibliothek allen, die oft und gern vorlesen, vermitteln. Für Samstag, 24. Oktober, lädt sie daher zu einem Seminar in den Ratssaal des Alten Progymnasiums ein.

Die Tagesveranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und dauert bis etwa 16.30 Uhr. Das Seminar ist kostenlos, für Getränke und einen Mittagsimbiss ist gesorgt. Für das Seminar hat die Stadtbibliothek Dozent Klaus Langer gewinnen können, der bereits vor einigen Jahren ein Vorleseseminar in Rietberg angeboten hat.

Es werden vor allem die Atemtechnik, Aussprache und Textgestaltung theoretisch und praktisch erarbeitet, aber auch die passende Buchauswahl für die Vorlesegruppe wird ein zentrales Thema sein. Zielgruppe sind alle Lesepaten, Erzieherinnen, aber auch alle anderen Interessenten.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, Anmeldungen werden bis zum 22. Oktober entgegengenommen: Tel. 05244 / 986371, E-Mail stadtbibliothek@stadt-rietberg.de oder zu den gewohnten Öffnungszeiten.