Sportabzeichentag mit gemütlichem Abschluss

Laufen, springen, werfen – all das und noch mehr ist beim Sportabzeichentag auf dem Sportplatz am Schulzentrum Rietberg möglich. Dort besteht am Mittwoch, 6. Juli, ab 17 Uhr die Gelegenheit, unter fachlicher Anleitung für das Deutsche Sportabzeichen zu üben und im besten Fall auch die leichtathletischen Prüfungen abzulegen. Der Stadtsportverband lädt alle Hobby- wie Leistungssportler herzlich dazu ein.

Die Sportabzeichenabnahme wird an jenem Mittwoch abgerundet mit einem geselligen Beisammensein inklusive Getränke und einem Imbiss. Ein besonderer Grund mehr, sich im Kreise Gleichgesinnter auf dem Sportplatz am Schulzentrum einzufinden.

Welche Altersgruppe welche Übungen mit welchen Leistungen erbringen muss, lässt sich vor Ort erfragen oder im Internet nachsehen unter www.deutsches-sportabzeichen.de. Unter allen Sportabzeichenabsolventen aus Rietberg verlost der Stadtsportverband im kommenden Frühjahr wieder attraktive Preise, die die Sparkasse Rietberg zur Verfügung stellt.

Über den Sportabzeichentag hinaus besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit, die regulären Übungstermine zu besuchen: montags von 18 bis 19.30 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum Mastholte, sowie mittwochs von 18 bis 19.45 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum Rietberg. Außerhalb der Schulferien können während der DLRG-Übungsstunden im Hallenbad (dienstags um 19.45 Uhr) die Schwimmübungen abgelegt werden. Am 5. Juli außerdem von 18 bis 19 Uhr.