Sportabzeichen-Saison startet

Ab Mai wird auf Rietberger Sportplätzen wieder gelaufen, gesprungen und geworfen. Dann können Sportbegeisterte unter fachlicher Anleitung für das Deutsche Sportabzeichen trainieren und die Prüfungen in den einzelnen Disziplinen ablegen.

In Rietberg wird die Sportabzeichen-Aktion ab dem 4. Mai jeden Mittwoch von 18 bis 19.45 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum am Torfweg angeboten. In Mastholte treffen sich die Sportler ab dem 9. Mai immer montags von 18 bis 19.30 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum an der Riekstraße.

Die Radfahr-Prüfungen über 20 Kilometer und 200 Meter können an jedem zweiten Sonntag im Monat ab 8 Uhr abgelegt werden. Treffpunkt ist die ehemalige Post an der Bahnhofstraße. Schwimmübungen nehmen die Prüfer in Kooperation mit der DLRG immer dienstags um 19.30 Uhr im Hallenbad am Torfweg ab. Familien, die das Familiensportabzeichen ablegen wollen, werden gebeten, dies bei den Sportabzeichen-Abnehmern bekanntzugeben, damit es entsprechend berücksichtigt werden kann.

Nach der Sportabzeichen-Aktion können die Teilnehmer von der Sparkasse gesponserte Preise gewinnen. Der Vorstand des Stadtsportverbandes und die Sportabzeichen-Obleute hoffen auf eine gute Sportabzeichen-Saison 2016.

Die Anforderungen für die Ablegung der einzelnen Prüfungen erfahren die Sportler direkt bei den Sportabzeichen-Abnehmern oder im Internet: www.deutsches-sportabzeichen.de