Rietberg online – jetzt auch auf dem Smartphone

Die Internetseite der Stadt Rietberg, www.rietberg.de, wird von nun an auch auf allen mobilen Endgeräten optimal dargestellt. In den vergangenen Monaten ist der Internetauftritt der Stadtverwaltung grundlegend überarbeitet worden. Die Inhalte wurden verschlankt und sind nun mit deutlich weniger Klicks noch besser zu finden.

Die Internetpräsenz der Stadtverwaltung wird ohnehin schon gut angenommen. Doch immer mehr Menschen sind mit Hilfe von Smartphone oder Tablet auch unterwegs online und surfen im weltweiten Netz. Vor diesem Hintergrund hat Bürgermeister Andreas Sunder die Rietberger Homepage gründlich überarbeiten lassen.

Nun können alle städtischen Informationen auf mobilen Endgeräten auch bequem unterwegs abgerufen werden. Gerade auf den kleineren Bildschirmen wurden die Web-Seiten bisher nicht vernünftig dargestellt. Das ist von nun an problemlos möglich. Zugleich hat der komplette Internetauftritt ein neues Design bekommen.

Beibehalten wurden die vier Oberbegriffe »Leben in Rietberg«, »Wirtschaft«, »Tourismus« und »Rathaus«, unter denen sich allerhand Informationen finden lassen. Schon auf der Startseite finden sich aktuelle Neuigkeiten aus der Stadt und Hinweise auf die aktuellen Veranstaltungen, die in Rietberg gerade anstehen.

Verstärkt sind die Bürger aufgefordert, sich einzubringen. Die Internetseite bietet weiterhin die Möglichkeit, freie Ausbildungsplätze zu inserieren, private und gewerbliche Immobilien zu suchen und anzubieten, Bauanträge online zu stellen und zu verfolgen, oder sich mit seinem Verein aus dem Stadtgebiet zu präsentieren.

Alle Fachbereiche der Verwaltung und viele Ansprechpartner sind nun leichter zu finden. Insgesamt sind von nun an weniger Klicks nötig, um zu den gewünschten Informationen zu gelangen.

„Jetzt ist Rietbergs Internetseite für alle Bürger auf allen Kanälen optimal zu erreichen“, freut sich Andreas Sunder, „und zwar auf jedem Gerät – vom Heim-PC bis zum Smartphone“.