Rietberg Karneval – GKGR sucht neues Sessions-Motto

Der Euro schwankt, Europa zittert, doch Rietberg feiert unerschüttert!“ – mit diesem Motto feierte die Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg (GKGR) ihre nun dem Ende entgegen gehende Session 2012/2013. Da am 11.11. die neue Session eingeläutet wird, muss dementsprechend ein neues Sessions-Motto für den Rietberger Karneval her. Entschieden wird wie immer auf der Mitgliederversammlung der GKGR, welche am Freitag, 18. Oktober stattfindet.

Wie auch in den letzten Jahren, findet die Mitgliederversammlung der Grafschaftler samt Motto-Wahl im Lind Hotel Rietberg (Am Nordtor 1) statt. Dazu eingeladen sind alle Mitglieder der Karnevalisten, welche nicht nur über das neue Motto abstimmen dürfen, sondern auch bei den Wahlen ihre Stimme abgeben dürfen.

Die Tagesordnung der Rietberger Karnevalisten ist statte 12 Punkte lang – es könnte also erneut ein langer Abend werden. Doch das sind die Mitglieder der GKGR mittlerweile gewohnt, zumal der Abend ganz sicher nicht langweilig werden wird. Spannend ist alleine schon die Frage, wie das erste Jahr unter dem neuen Präsidenten Robert Junkerkalefeld und seinen Stellvertretern Thomas Meier und Günther Brockschnieder gelaufen ist.

Interessent wird ganz sicher auch der Blick auf die Finanzen der Grafschaftler. Nachdem man vor zwei Jahren ein dickes Minus verbuchen musste, durfte Kassierer Helmut „Stocki“ Stockmeier im vergangenen Jahr wieder schwarze Zahlen an die Wand projezieren – aus seiner Sicht selbstverständlich auch gerne wieder am Freitag Abend im Lind Hotel.

Neben den Ehrungen und Berichten aus den Abteilungen, sowie des Präsidenten, durften bis zum 11. Oktober auch Satzungsänderungen eingereicht werden. Die Motto-Vorschläge dürfen sogar noch einen Tag vor der Versammlung per Mail an Präsident Robert Junkerkalefeld (robert.junkerkalefeld@web.de) eingereicht werden.

Auf der Tagesordnung steht darüber hinaus noch der vollgepackte Punkt „Wahlen“. So gilt es von der Versammlung die richtigen Personen für die Posten „Vizepräsident“, 2. Schriftführer, 1. Kassierer und 2. Beisitzer (wieder) zu wählen, ehe die Terminvorschau für die neue Session und der Punkt Verschiedenes den Abend beenden werden.

Im Mittelpunkt steht aber ganz klar wie in jedem Jahr die Wahl des neuen Sessions-Mottos. Nach der eher trägen und vor allem inhaltlich sehr schwachen Vorschläge aus dem vergangenen Jahr, hofft man im Lager der GKGR wieder auf mehr Qualität bei den Einreichungen. Das Motto der vergangenen Saison hatte vor einem Jahr an selber Stelle der Ex-Prinz Ulrich Schönebeck eingereicht.

Rietberg Karneval – Tagesordnung Mitgliederversammlung GKGR

Freitag, 18. Oktober 2013 um 20.11 Uhr im Lind Hotel Rietberg, Am Nordtor 1

Tagesordnung Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg

  1. Begrüßung durch den Präsidenten Robert Junkerkalefeld
  2. Jahresbericht des Schriftführers und Tätigkeitsbericht des DRK
  3. Abteilungsberichte: Altweiber, Karnevalsjugend, Fanfarenzug
  4. Bericht des Präsidenten Robert Junkerkalefeld
  5. Kassenbericht durch den Kassierer
  6. Bericht der Kassenprüfer / Entlastung des Kassierers & des „Kleinen Rates“
  7. Ehrungen
  8. Satzungsänderung – Anträge
  9. Wahlen
  10. Terminvorschau Session2013/2014
  11. Mottowahl Session 2013/2014
  12. Verschiedenes