Preisverleihung für erfolgreiche Rieti-Jäger

21 Rieti-Maskottchen aus Plüsch waren im gesamten Rathaus versteckt, sogar in dem neuen Aufzug. Viele Besucher des Rathauses hatten am Tag der offenen Tür richtig gezählt und so waren ihre Namen in der großen Lostrommel gelandet. Insgesamt 172 Lösungskarten waren abgegeben worden. Jetzt hat Bürgermeister Andreas Sunder die Gewinner mit Preisen geehrt.

Den Hauptpreis, eine Familienkarte für den Gartenschaupark Rietberg, durfte Jona Rodehutskors (8) mit nach Hause nehmen. Über je eine Sternschnuppe, den Einkaufsgutschein in Rietberg, freuten sich Rainer Broich (47) und Jannis Grenzheuser (9). Zusätzliche Sachpreise, nämlich Fahrradhelme, hielten die Auszubildenden Anna Dirkorte, Janina Brunnert sowie Lara Thiesmann, die mit ihren jungen Kollegen die Rieti-Rallye vorbereitet hatten, für weitere Gewinner bereit. Den Tag der offenen Tür hatten tausende Bürger genutzt, um das frisch sanierte Rathaus von innen und außen unter die Lupe zu nehmen. „Das war ein toller Tag, an dem die Rietberger unsere Stadtverwaltung einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen konnten“, freute sich Andreas Sunder.

Bild: Lara Thiesmann und Andreas Sunder (von links) und Janina Brunnert und Anna Dirkorte (von rechts) überreichten die Hauptpreise der Rieti-Rallye an Jannis Grenzheuser, Rainer Broich und Jona Rodehutskors. Foto: Stadt Rietberg

Quelle: Stadt Rietberg