Pläne für neuen Kirchplatz werden vorgestellt

Die offene Bürgermeistersprechstunde mit Andreas Sunder in Neuenkirchen muss auf ein anderes Datum verschoben werden. Sie findet nun am Mittwoch, 11. April, statt. Wegen der parallel angesetzten Mitgliederversammlung des Fördervereins Gartenschaupark, an der sowohl Sunder als auch viele Neuenkirchener Bürger teilnehmen wollen, kann der Termin am 14. März nicht gehalten werden.

Im Rahmen der Bürgermeistersprechstunde wird Matthias Wolf vom gleichnamigen Planungsbüro die aktuellen Pläne zur Umgestaltung und Instandsetzung des Kirchplatzes sowie des Pfarrgartens in Neuenkirchen vorstellen und erläutern. Darüber hinaus will Sunder weitere aktuelle Themen ansprechen und auch auf Fragen und Anregungen der Bürger zu ihrem Stadtteil eingehen. Am Ende soll auch Zeit bleiben für persönliche Anliegen an den Bürgermeister unter vier Augen.

Beginn ist an jenem Mittwoch um 19 Uhr in der Alten Volksschule Neuenkirchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, alle interessierten Bürger sind willkommen

Auch in den anderen Stadtteilen sind offene Bürgermeistersprechstunden geplant:

  • April in Druffel
  • April in Varensell
  • April in Rietberg
  • Mai in Mastholte
  • Juni in Westerwiehe

(Änderungen vorbehalten)

Quelle: Stadt Rietberg