Piratenfest, Mitmach-Konzert und Töpfern im Gartenschaupark

Piratenfest für Abenteuerlustige, Mitmach-Konzert für Musikalische, Töpfern für Kreative: Der Gartenschaupark Rietberg hat am Sonntag, 31. Juli, wieder einiges zu bieten, was den Kindern in den Sommerferien Spaß macht.

Im Parkteil Nord warten von 11 bis 18 Uhr zahlreiche Aufgaben auf mutige Mädchen und Jungen. Wer Rattenweitwurf und Fassrollen, Kanonenkugelschießen und Balancieren auf einer Planke unerschrocken meistert, bekommt ein Piratendiplom verliehen als schöne Erinnerung an einen ereignisreichen Tag. Ausgestattet mit selbst gebastelten Augenklappen und Piratenhüten macht das noch mehr Spaß.

Die größte Attraktion ist das Piratenschiff „Feuerdrachen“. Auf 40 Quadratmetern Spielfläche können sich die Kinder wie der Kapitän der Meere fühlen – Wellengang inbegriffen. Denn die Konstruktion hebt und senkt sich als wäre das Boot auf hoher See. Und dort gibt es viel zu entdecken.

An der Zaubertöpferscheibe können Kinder gemeinsam mit Thomas Benirschke eigene Kunstwerke formen.

An der Zaubertöpferscheibe können Kinder gemeinsam mit Thomas Benirschke eigene Kunstwerke formen.

Zur gleichen Zeit können die kleinen Gäste eigene Kunstwerke an der Zaubertöpferscheibe herstellen. Thomas Benirschke hilft den Kindern dabei, aus nassem Tonmaterial Figuren und Gefäße zu formen. Die Werke können mitgenommen und später gebrannt werden.

Kindermusik mit verpennten Enten und „Chillkröten“

Energiegeladen, mitreißend und authentisch wird das Kinder-Mitmach-Konzert. Auf der Bühne steht „herrH“. Ab 15.30 Uhr wird in der Volksbank-Arena gesungen, gesprungen, getanzt, geklatscht und gelacht. Der Künstler nimmt die Kinder mit auf eine musikalische Reise zu tanzenden Pinguinen, verpennten Enten, entspannten „Chillkröten“, einer Menge Fantasie und vielen unvergesslichen Momenten. Mit preisgekrönten Ohrwürmern, bester Laune und Musik, bei der man einfach mitgehen muss, fasziniert „herrH“ auf seine unverkennbar zeitgemäße und kindgerechte Art.

Besucher zahlen für diese Veranstaltungen lediglich den regulären Parkeintritt von 4 Euro pro Erwachsenem inklusive eigener Kinder. Dauerkartenbesitzer haben freien Eintritt.

Titelbild: Reger Andrang herrschte in den vergangenen Jahren besonders vor dem Piratenschiff „Feuerdrachen“. Archivfoto: Gartenschaupark Rietberg