Party Schlager Nacht vor toller Kulisse – Nur „Diva“ Drews tanzt aus der Reihe

Rund 1800 Besucher feierten am Samstag Abend bei der Party Schlager Nacht in der Volksbank-Arena im Gartenschaupark Rietberg ausgelassen wie auf dem Ballermann. Mit Nachwuchs-Star Norman Langen und der Westerwieherin Anna-Maria Zimmermann kochte die Stimmung auf dem Siedepunkt, ehe Schlager-Star und „König von Mallorca“ Jürgen Drews divenhaft seinen Auftritt ablegte und dabei die Stimmung im Publikum zum kippen brachte. Darüber hinaus überschattete ein Unfall seinen Auftritt.

Mit rund 20 Minuten Verspätung traf der mittlerweile 68-Jährige Schlager-König erst in Rietberg ein und ließ die jolende Menge, die bis dahin einen feucht fröhlichen und stimmungsvollen Abend verbracht hatten, lange Zeit auf sich Warten. Dass die Technik gleich zu Beginn des Auftritts patzte und die falsche CD einlegte – der Auftritt stand wahrlich unter keinem guten Stern. Ein schon zu diesem frühen Zeitpunkt sichtlich genervter Drews pflaumte die Technik-Jungs nicht nur bei diesem vermeintlichen Faupax an. Erst war ihm sein Playback zu leise, dann zu laut – dann ging ihm das Abspielen der CDs nicht schnell genug und zu guter Letzt holte er gleich zu Beginn zwei Bodyguards auf die Bühne – zur eigenen Sicherheit eben.


Feiernde Menge2 Party Schlager Nacht Rietberg 2013Diese eigene Sicherheit setzte er dann aber – warum auch immer – leichtfertig selber aufs Spiel, als er reihenweise die Mädels auf die Bühne holte, um diese dann aber schnell hinter sich am Bühnenrand abzustellen. Ob es daran lag, dass die Bühne eigentlich viel zu voll war oder die Technik geschlampt hatte, als kurz vor 23 Uhr ein drei Meter langer Scheinwerfer von der Bühne ins feiernde Publikum vor der Bühne krachte, lässt sich letztlich wohl nicht mehr klären. Der sichtlich geschockte Drews stand allerdings kurz davor, seinen Auftritt abzubrechen, als ein vom Scheinwerfer getroffener Zuschauer mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht werden musste. „So etwas gehört nicht auf eine vermeintlich Großveranstaltung. So etwas muss verschrottet werden“, donnerte der „König von Mallorca“ kurz nach dem Unfall.

Jürgen Drews Party Schlager Nacht Rietberg 2013Professionell zog er sein Programm aber durch – schließlich stand ja auch die Promotion seiner neuen CD „Kornblumen“ im Mittelpunkt seines Auftritts. Gleich vier Mal schmetterte er seine neue Single in der Volksbank-Arena, die zu diesem Zeitpunkt aufgrund der schnoddrigen Art von Jürgen Drews nur noch zur Hälfte gefüllt war. Aber eines muss man dem Schlager-Star einfach lassen: Singen kann der gute Mann. Absolut. Stimmung machen ebenso. Doch die Art und Weise, wie sich Drews auf der Bühne vor allem gegenüber der Technik präsentierte, war respektlos und kam im Publikum wahrlich schlecht an. „Für so einen arroganten Typ 24 Euro? Lächerlich“, waren da noch die harmlosesten Kommentare einiger Besucher. So wurde man das Gefühl nicht los, dass der Auftritt in Rietberg für ihn nur lästiges Pflichtprogramm war – in seinem Terminkalender auf seiner Homepage sucht man die Party Schlager Nacht übrigens vergebens.

Norman Langen und Anna-Maria Zimmermann mit tollen Auftritten

Norman Lange in Rietberg Volksbank-Arena 2013Dem Gesamteindruck der Party Schlager Nacht dürfte der Auftritt vom „König von Mallorca“ aber nur bedingt geschadet haben. Denn die Auftritte von Nachwuchs-Start Norman Langen und Ballermann-Star Anna-Maria Zimmermann waren aller erste Sahne und ein wahrlicher Ohrenschmaus. Angekündigt von Moderator Uwe Hübner (von 1990 bis 2000 Moderator der ZDF-Hitparade) schmetterte Norman Langen zahlreiche Cover-Party-Hits (u.a. auch Drews` „Ich bau Dir ein Schloß“), sowie seine erfolgreiche Single „Pures Gold“, mit der er 2011 5 Wochen lang in den deutschen Single-Charts auf PLatz 62 platziert war. Langen nahm 2011 am Format „Deutschland sucht den Superstar“ teil und versucht sich seitdem erfolgreich am Ballermann in der Schlager-Szene.

Der Großteil der 1800 Besucher war aber nur wegen ihr gekommen: Lokalmatadorin Anna-Maria Zimmermann. Die gebürtige Westerwieherin, die 2006 mit dem sechsten Platz ebenfalls bei DSDS für Furore sorgte, war auch an diesem Abend der klare Favorit unter den Fans. Mit ihren Singles „1000 Träume weit“ und „100.000 leuchtende Sterne“ sang sie sich nicht nur in die Herzen der Zuschauer, sondern konnte sich auch auf die textsicheren Fans in der Volksbank-Arena verlassen, die lauthals ihre Songs mitgrölten. Im Anschluss gab die sympathische Sängerin noch fleißig Autogramme und zeigte sich dabei gewohnt Fan-nah. „Nach meinem Auftritt gebe ich gleich links neben der Bühne gerne Autogramme. Ach, ihr Rietberger könnt aber auch einfach mal bei mir in Westerwiehe klingeln – dann bekommt Ihr natürlich auch eines“, lud die 24-jährige Sängerin zur privaten Audienz ein.

Anna-Maria Zimmermann2 Party Schlager Nacht RIetberg 2013

Auch am Samstag zeigte Anna-Maria Zimmermann ihre gewohnt lebendige Show, die mit ihrem tollen Gesang das absolute Highlight der Party Schlager Nacht bildete. Unterstützt von den Background-Tänzerinnen wirbelte sie über die Bühne und zeigte dabei alles andere als Berührungsängste mit dem Publikum. So kann man nur hoffen, dass sich der Gartenschaupark und Anna-Maria Zimmermann, die das Event zusammen auf die Beine gestallt hatten, auch im Jahr 2014 zu einem solchen Event begeistern lassen. Wenn man dann entweder einen besser gelaunten Jürgen Drews oder vielleicht einen anderen Star angeln kann, dürfte die Volksbank-Arena auch dann wieder bestens gefüllt sein!

Impressionen aus dem Publikum

Michael Streiß und Co. Party Schlager Nacht Rietberg 2013
Ellen Kay Party Schlager Nacht 2013
Feiernde Menge Sonnenbrillen Party Schlager Nacht Rietberg 2013
Feiernde Menge4 Party Schlager Nacht Rietberg 2013
Feiernde Tribüne Party Schlager Nacht Rietberg 2013
Feiernde Menge Party Schlager Nacht Rietberg 2013