„Papa, komm spielen!“

Das ist das Motto 2016 zum Tag der Modelleisenbahn.

Mit Tagen der offenen Tür und Modellbahnausstellungen, oftmals verbunden mit Bastelaktionen für Kinder und Jugendliche, tragen viele Vereine wie auch wir, die IGME2000 e.V., dazu bei, das Modellbahnhobby zu verbreiten. Doch nicht nur Vereine können das Interesse an der Modellbahn forcieren. Das funktioniert durchaus auch „im Kleinen“, nämlich in der Familie.

„Papa, komm spielen!“ Dieser Wunsch wird natürlich nicht nur von Söhnen geäußert, auch Töchter fordern ihren Tribut. Da braucht es ein Spielzeug, das Jungen und Mädchen gleichermaßen Spaß macht, ganz ohne Rollenklischee.

Ein Spielzeug das mit zunehmendem Alter und steigender Anforderung wächst. Ein Spielzeug für unterschiedliche Vorlieben, Geschicklichkeiten und Interessen bietet wie Elektrotechnik, Landschaftsbau, Farbgestaltung und Computertechnik. Also Technik und Kreativität vereint und die Beobachtungsgabe schärft.

Das alles und noch viel mehr kann am Baustellentag bei der IGME2000 e.V. auf der Modellbahnanlage „Rietkirchen“ in der Alten Volkschule an der Gütersloher Str. 14 im Ortsteil Neuenkirchen über 3 Etagen angesehen und erlebt werden.

Die Themen an diesem Wochenende:

  • CAR-System weiter erneuert
  • Baubeginn des III Bauabschnittes“
  • Den neuen Schattenbahnhof Nebenbahn wollen wir an diesem Wochenende in Betrieb nehmen.
  • Plan einer Spur N-Anlage (Die erste Entwurfsplanung wird am Sonntag bereits vorgestellt und kann, auch durch Besucher, weiter Diskutiert werden. Wir freuen uns über jeden Vorschlag.)
  • Ausstellung einer N-Anlage
  • Ausstellung zweier HO-Anlagen
  • Ausstellung einer Spur 1-Anlage
  • Modellbahnbasar

Auf der Anlage „Rietkirchen“, fahren an diesem Wochenende natürlich auch wieder über 30 Züge und Loks. Wie in jedem Jahr fahren nicht nur aktuelle internationale und deutsche Züge auf der Anlage sondern auch nostalgische aus den vorigen Jahrzehnten.(TEE)

Fragen zum Thema Eisenbahn, damals unter Dampf und heute, oder zum Bau einer Modellbahn, können gern gestellt werden. Es gibt auch wieder neues zu bestaunen auf den Anlagen der Modellanlage „Rietkirchen“. Weitere Bauabschnitte konnten erweitert und fertiggestellt werden. (Bahnsteigaufzüge und Überdachung, CAR-System und Lichtanlage)

Wer also diese Eisenbahn-Schau sehen möchte, braucht nur am Samstag, den 03.12. oder Sonntag, den 04.12.2016, zur Gütersloherstr.14 nach Rietberg-Neuenkirchen „Alte Volkschule“ zu kommen.

Die Modellanlage „Rietkirchen“ ist am Samstag von 14:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Für das leibliche Wohl wird im Bordbistro auch gesorgt.

Wer an einer der Modellbahnen mitbauen will ist gern gesehen. Einfach Mittwochsabends um 19:30 zum Vereinsabend kommen.

Weitere Infos unter: www.igme2000ev.de