Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Paul Malburg ist neuer König der Könige

Paul Malburg, 2007 Schützenkönig der St. Johannes Schützenbruderschaft Druffel, gelang es am vergangenen Samstag sich im Wettbewerb mit allen ehemaligen Regenten, durchzusetzen und ist neuer König der Könige. Der im 20.Jahr stattfindende, vereinsinterne Wettbewerb dieser Art der Druffeler Schützen gestaltete sich spannend und kurzweilig. Nur 232 Schuss mit dem Luftgewehr benötigten die erfahrenen 19 Ex-Könige

Sie bringen Vermieter und Flüchtlinge zusammen

Alle Flüchtlinge bekommen in Rietberg eine Wohnung – als Notunterkunft. Sobald sie aber offiziell anerkannt sind, also klar ist, dass sie dauerhaft bleiben dürfen, müssen sie sich auf dem freien Markt selbst eine Bleibe suchen. Das gestaltet sich in der Emsstadt alles andere als einfach. Der Wohnungsmarkt ist generell angespannt. Hinzu kommt: Viele Vermieter sind

KINO IN DER CULTURA – Willkommen bei den Hartmanns

Der Familie Hartmann stehen turbulente Zeiten bevor, als Mutter Angelika (Senta Berger) nach dem Besuch eines Flüchtlingsheims beschließt, gegen den Willen ihres Mannes Richard (Heiner Lauterbach) mit Diallo (Eric Kabongo) einen der dortigen Bewohner bei sich aufzunehmen. Und bald füllt sich das Haus noch weiter. Denn Tochter Sophie (Palina Rojinski), eine ziellose Dauerstudentin auf der

Bürgerstiftung präsentiert ersten Adventskalender

Noch fünf Wochen bis zum Advent – genügend Zeit, um sich mit dem neuen, dem ersten Adventskalender der Bürgerstiftung Rietberg zu versorgen. Der ist ab dem 28. Oktober erhältlich und bietet mehr als 230 Gewinne im Gesamtwert von über 14.000 Euro. „Mit diesem Adventskalender starten wir etwas ganz Neues“, sagt Norbert Laumeier, Kuratoriumsvorsitzender der Bürgerstiftung

Vorverkauf für das Gartenschaupark-Jahr 2018

Mit dem Ende der Herbstferien, am 5. November, geht die Sommersaison im Gartenschaupark Rietberg zu Ende. Und sogleich beginnt der Vorverkauf für die kommende Saison. Ab Montag, 6. November, gibt es die Jahreskarten 2018 zum besonders günstigen Vorzugspreis. Rund 16.500 Park-Liebhaber wussten in diesem Sommer die Vorzüge der Saisonkarte zu schätzen – so viele wie

Anmeldetermine für die Grundschulen

Die Stadt Rietberg macht auf die Anmeldetermine zu den Grundschulen auf­merksam. Die An­meldungen werden in den Sekretariaten der Schulen beziehungsweise der jeweiligen Schulstandorte entgegenge­nommen. Zu dem Termin sind das Familienbuch oder die Geburtsurkunde und die Anmeldekarte, die bereits an alle Eltern verschickt wurde, mitzubringen. Auch das Kind, das eingeschult wird, sollte bei dem Termin zugegen

Ratsbürgerentscheid – Ja oder Nein?

Nachdem Bürgermeister Andreas Sunder am Montag dieser Woche eine weitergehende Bürgerbeteiligung zum Thema City Outlet (CO) vorgeschlagen hatte, gibt es nun bereits erste Reaktionen aus den Reihen der Politik. Um keine Zeit zu verlieren, wird der Chef der Stadtverwaltung daher in der Ratssitzung am Donnerstag, 9. November, auch direkt darüber abstimmen lassen, ob ein Ratsbürgerentscheid

24 Projekte in der Stadt mit 26.600 Euro gefördert

Trotz geringer Zinserlöse ist es der Bürgerstiftung Rietberg gelungen, im Jahr 2016 mehr als 26.000 Euro an Fördergeldern an Vereine, Gruppen und Einrichtungen im Stadtgebiet Rietberg auszuschütten. Mit 166 Stiftern und einem Stiftungskapital von 1,931 Millionen Euro zählt die Bürgerstiftung Rietberg zu den größten zehn Prozent der Stiftungen in Deutschland. Diese Zahlen legte die Geschäftsführung

44 Maßnahmen zum Klimaschutz in einem Konzept

Bis zum Jahr 2050 die Treibhausgase um 95 Prozent reduzieren und den Energiebedarf in Rietberg um die Hälfte senken – diese Ziele für die Stadt Rietberg (im Vergleich zu 1990) hat der Umwelt- und Klimaausschuss jetzt noch einmal bekräftigt. Er hat einstimmig die Umsetzung des »Masterplans 100% Klimaschutz« beschlossen. Dieser mehrere hundert Seiten starke Plan

CO-Pläne – Politik soll Position beziehen

Vor zwei Jahren ist in Rietberg erstmals über ein City Outlet (CO) diskutiert worden. Seitdem hat sich sehr viel getan. Ursprüngliche Ideen und Gedankenspiele sind verworfen oder überarbeitet worden, beziehungsweise auch ganz neu entstanden. Bürgermeister Andreas Sunder wird den politischen Parteien jetzt in der Ratssitzung am Donnerstag, 9. November, die Gelegenheit geben, sich erneut zu