Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Westfalenpokalspiel gegen den SC Paderborn 07 terminiert

Fußball-Landesligist Viktoria Rietberg und der Drittligist SC Paderborn 07 haben sich auf einen Termin für die dritte Runde im Westfalenpokal geeinigt. Gespielt wird demnach am Dienstag, 3. Oktober, um 15 Uhr auf dem Hauptplatz an der Berglage in Rietberg. Für den Landesligist ist es das „Spiel des Jahres“. Dank des gesetzlichen Feiertags ist dieser Tag

Mehr als 2100 Enten nehmen ordentlich Fahrt auf

Mehr als 2100 gelbe Enten schwammen am Sonntagnachmittag über die Ems. Am Ende erreichten alle das Ziel: die einen etwa früher, die anderen etwas später. Für die Besitzer der schnellsten Enten gab es attraktive Preise – das war die Schnatter-Regatta der Bürgerstiftung Rietberg. Für die vierte Auflage ihrer Schnatter-Regatta hatte die Bürgerstiftung eine neue Route

Helferfest in Druffel

Im Frühjahr diesen Jahres hat die St. Johannes Schützenbruderschaft Druffel mit der Errichtung eines Mehrzweckhäuschens zwischen Bürgerhaus und Schützenplatz ein umfangreiches und gelungenes Bauprojekt gestemmt. Nun hatten die Schützen rund 40 ehrenamtlicher Helfer aus den eigenen Vereinsreihen und 20 Sponsoren mit ihren Familien zum Helferfest eingeladen. Das Häuschen, mit einer Größe von vier mal vier

Tag der offenen Tür im Rathaus ein voller Erfolg

Riesig groß war das Interesse an dem frisch sanierten Rathaus. Tausende kleine und große Gäste nahmen das historische Gebäude am Sonntagnachmittag unter die Lupe, schauten hinter jede Tür und genossen frisch gebrühten Kaffee. Bürgermeister Andreas Sunder hatte im Beisein des Beigeordneten Andreas Göke, den Pastoren Sven Hoffmann und Dietrich Fricke, sowie den jüngsten Mitarbeitern der

Notartermin besiegelt Gesellschaftsgründung

Nun ist sie auch schriftlich fixiert und notariell beglaubigt: die Gründung der Stadtwerke Rietberg-Langenberg. Langenbergs Bürgermeisterin Susanne Mittag, ihr Rietberger Kollege Andreas Sunder und der Geschäftsführer der Stadtwerke Soest, André Dreißen, haben die Gründung der Gesellschaft im Rahmen eines Notartermins schwarz auf weiß festgehalten. Bereits ab Oktober/November können sich potenzielle Kunden umfassend und persönlich beraten

Ältere Stellungnahmen sind nicht vergessen

Anregungen und Hinweise sammeln, noch bevor das offizielle Bauleitverfahren beginnt, das war das Ziel der frühzeitigen Bürgerinformation. Bürgermeister Andreas Sunder begrüßte rund 50 Zuhörer im Ratssaal, die den Erläuterungen zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 291 Ribérac-Platz im Bereich des Südtores in der Rietberger Innenstadt folgten. Um das geplante City Outlet in der Rietberger Altstadt zu

Ferienprojekt der Kunstwerkstatt Wolf im Gartenschaupark

Reichlich Kreativität haben Jessica, Lara, Luis, Nele und Siobhan an den Tag gelegt, als es darum ging, die Märchenfiguren aus dem Gartenschaupark wieder auf Vordermann zu bringen. Im Rahmen eines Ferienprojektes hatte sich Karin Wolf mit ihrer gleichnamigen Kunstwerkstatt dieser Aufgabe angenommen, denn einige Geschöpfe waren schon gehörig in die Jahre gekommen. Der namenlose Hund

Stoppelmarkt mit Bürger- und Vereinetag in Rietberg am 10. September

Das Wochenende vom 9. bis 10. September bietet auch in diesem Jahr wieder ein breites Angebot an Unterhaltung für „Groß und Klein“. Am Samstagabend findet das Kneipenfestival „Hänky Pänky“ mit vielen musikalischen Highlights entlang der Rathausstraße statt. Am Sonntag bietet dann der Bürger- und Vereinetag zum Stoppelmarkt viele tolle Aktionen und Informationen rund um die

Dieter Nowak geht nach 47 Jahren in den Ruhestand

Im Beisein vieler Kollegen, Wegbegleiter, Gäste und der Familie hat Dieter Nowak seinen Abschied von der Stadtverwaltung Rietberg gefeiert. Der 65-Jährige hat 47 Dienstjahre bei der Stadt Rietberg verbracht – zuletzt in der verantwortungsvollen Aufgabe als Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer. Nowak geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge, wie er selbst sagte. Mit einem

Stadt meldet Vandalismus in Stadlers Garten

Stadlers Garten im Ortsteil Neuenkirchen ist erst vier Monate als öffentliches Parkgelände zugänglich, jetzt häufen sich die Fälle von Vandalismus. Die Stadt Rietberg hat bereits Anzeige erstattet, weil fünf Bäume dauerhaft beschädigt worden sind. Immer wieder kommt es in dem Parkgelände zwischen Gütersloher Straße und Diekamp zu Schäden: Flaschen und Scherben werden in Blumenbeeten und