Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Andreas Sunder lernt Vereinsalltag kennen

Die Resonanz ist durchweg positiv auf Andreas Sunders Interesse an den Rietberger Vereinen. Fast 40 Termine hat der Bürgermeister in den vergangenen sechs Monaten vereinbart und wahrgenommen, um die Vereine vor Ort zu besuchen. An Versammlungen und Veranstaltungen der hiesigen Vereine hat Rietbergs erster Bürger in der Vergangenheit schon immer gern teilgenommen, wenn er eingeladen

Neues Ausleihangebot der Stadtbibliothek Rietberg

Was in vielen Kinderzimmern bereits gang und gäbe ist, gibt es nun auch in der Stadtbibliothek Rietberg auszuleihen: die Toniebox und zahlreiche Tonies mit Hörspielgeschichten. Ein praktisches Audiosystem für Kinder. Der praktische Würfel, gepolstert und ohne Ecken und Kanten, enthält einen Lautsprecher und ist kinderleicht zu bedienen. Fünf solche Tonieboxen hält die Stadtbibliothek ab sofort

Neue Termine für DIEK-Gespräche

Um weiter an dem Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) für Mastholte zu arbeiten, sind alle interessierten Bürger zu den nächsten Arbeitsgruppen-Gesprächen eingeladen. Ziele für die Dorfentwicklung sollen in drei Arbeitskreisen entwickelt werden, die bereits im April einmal getagt haben. Nun folgt eine Fortsetzung In den drei Themenfeldern. Im Themenfeld »Mastholte 2030 – Das Dorf für alle« soll es

Kultur in Rietberg – das Hobby zum Beruf gemacht

Musikalisch sind sie beide. Aber es ist weniger das Musizieren, das sie verbindet, als vielmehr die Freude an der Organisation von kulturellen Veranstaltungen. Jetzt geht die Verantwortung für die Kulturarbeit in der Stadt Rietberg von Volker Pappert an Johannes Wiethoff über. Pappert (65) geht in den Ruhestand, Wiethoff (31) stellt sich im Verein Kulturig als

Tickets für das Freundschaftsspiel gegen Arminia

Am Dienstag, 15. Mai, kommen die Fußballer des DSC Arminia Bielefeld zu einem Freundschaftsspiel nach Rietberg. TuS Viktoria Rietberg empfängt den Zweitligisten auf dem Sportplatz an der Berglage. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Im Rahmen der Städtepartnerschaft Rietbergs mit Arminia Bielefeld gibt es Eintrittskarten auch in der Touristikinformation Rietberg, Rathausstraße 36. Weitere Vorverkaufsstellen sind die

Stellungnahme des Bürgermeisters

Andreas Sunder äußert sich mit folgender Stellungnahme zu der gestrigen Veröffentlichung von CDU und FDP: „Der Text der Pressemeldung der CDU sowie der FDP vermittelt leider erneut den Eindruck, dass es der größten Fraktion im Rat weniger um eine inhaltlich-konstruktive Beschäftigung mit dem von ihr einstimmig mit auf den Weg gebrachten CO-Projekt geht, als vielmehr um

275 Jahre Gymnasium: Autor liest aus Facebook-Buch

Der Autor Björn Vedder kommt am Freitag, 18. Mai, nach Rietberg. Im Rahmen des 275-jährigen Jubiläums des Gymnasiums Nepomucenum Rietberg stellt der Publizist sein Buch »Neue Freunde. Über Freundschaft in Zeiten von Facebook« vor und greift damit ein hochaktuelles Thema auf. Während Facebook gerade wegen des Datenskandals in der Kritik steht, beleuchtet Björn Vedder besonders

Bundesprinzessin erhält Eintrag ins Goldene Buch

Ein weiterer Eintrag ziert jetzt das Goldene Buch der Stadt Rietberg. Neben vielen überregional bekannten Politikern und Künstlern durfte sich jetzt eine junge Frau aus Westerwiehe in das Goldene Buch der Stadt eintragen: Luisa Hanswillemenke ist inzwischen selbst fast bundesweit bekannt, zumindest in Schützenkreisen. Die 22-Jährige ist die beste Jungschützin im Bund der Historischen Deutschen

Gemeinsame Sternfahrt von Rietberg zum Radfest

Zu dem kreisweiten Radfest »Viva Velo« am Sonntag, 6. Mai, in Versmold wird auch eine Gruppe aus Rietberg radeln. Der Radsportclub (RSC) Rietberg organisiert eine gemeinsame Sternfahrt von Rietberg aus nach Versmold. Wer spontan noch mitfahren möchte, sollte sich fix in der Touristik-Information anmelden: Telefon (05244) 986-201 oder -294. Abfahrt ist am Sonntag um 9.30

Neue Leih-Großeltern gesucht

Gemeinsam die Natur erkunden, das Lieblingsbuch vorlesen oder ein Besuch auf dem Spielplatz: Großeltern sind nahezu unverzichtbar für die Entwicklung von Kindern und schenken ihnen Zeit und Ruhe, die den Eltern im Familienalltag oft fehlen. Menschen, die Interesse haben, solche Aufgaben als »Leih-Großeltern« in einer anderen Familie zu übernehmen, sind jetzt gefragt. Zu einer unverbindlichen