Nachwuchs bei den Wasserbüffeln

Was für eine schöne Überraschung am ersten Advent: Die Wasserbüffel im Gartenschaupark Rietberg haben Nachwuchs bekommen. Büffelkuh Daisy hat einen gesunden kleinen Bullen zur Welt gebracht.

„Die Geburt kam für uns und den Besitzer der Tiere, Tierarzt Wolfgang Brüseke, sehr überraschend“, erzählt Park-Meister Helmut Kammermann. Umso größer war die Freude. Mit etwas Glück können die Besucher des Gartenschauparks das kleine Kälbchen jetzt dabei beobachten, wie es neugierig die 32.000 Quadratmeter große Wiese am Forum Natur erkundet. Seit Frühjahr letzten Jahres leben die Tiere im Gartenschaupark. Inzwischen besteht die Herde aus fünf Wasserbüffeln.

Der Gartenschaupark Rietberg sucht noch nach einem passenden Namen für den Jungbullen. Dieser soll, wie die Namen der anderen Büffel auch, mit „D“ beginnen. Auf der Facebook-Seite www.facebook.com/gartenschauparkrietberg werden gerne Vorschläge entgegengenommen. Der Gewinner bekommt Dauerkarten für das kommende Jahr geschenkt.

Bild: Neugierig erkundet das männliche Kalb gemeinsam mit Mama Daisy die Feuchtwiesen im Gartenschaupark. Foto: Gartenschaupark Rietberg

Quelle: Gartenschaupark Rietberg