Legionellen bei Routineüberprüfung festgestellt

Bei einer turnusgemäßen Routineüberprüfung des Warmwassers ist in den Duschen der Sporthallen am Schulzentrum Neuenkirchen und an der Grundschule in Westerwiehe ein Befall mit Legionellen festgestellt worden. Die betroffenen Duschbereiche sind umgehend von der Stadt gesperrt worden.

Derzeit werden die Leitungen gründlich gereinigt und desinfiziert. Ende der kommenden Woche wird erneut eine Wasserprobe genommen. Dann entscheidet sich, ob die Duschen wieder freigegeben werden können, oder ob weitere Reinigungsmaßnahmen erforderlich sind. Möglicherweise ist ein Warmwasserboiler, dessen Temperatur zu niedrig eingestellt war, die Ursache für den Befall.

Das Gesundheitsamt des Kreises Gütersloh sowie die Schulen und alle betroffenen Vereine sind umgehend informiert worden.