Lebensmittelaktion für Flüchtlinge

Am Samstag, 19. September ziehen Kinder mit ihrem Bollerwagen durch Neuenkirchen und Druffel, um Lebensmittel für den Caritas Warenkorb zu sammeln. In Zusammenarbeit mit den Spurengruppen werden die haltbaren Lebensmittel ab 10 Uhr direkt an der Haustür abgeholt. Die gesammelten Spenden werden den Flüchtlingen zur Verfügung gestellt, die aktuell im Dorf untergebracht sind. Gesammelt werden ausschließlich haltbare und original verpackte Lebensmittel wie zum Beispiel Konserven, Reis, Nudeln, Süßigkeiten, Kaffee, Öl und vieles mehr.

Alle Kinder und Jugendlichen sind herzlich eingeladen, um bei der Aktion mit zu wirken. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Jugendheim in der Ringstr. 17, idealerweise mit Bollerwagen.
Die Spende der Lebensmittel ist auch direkt am Jugendheim möglich. In der Ringstr. 17 sind Leiter der KjG durchgehend vor Ort, um die Lebensmittel entgegen zu nehmen.