Kinder lernen Orientalischen Tanz

An diesem Mittwoch, 2. September startet im Jugendhaus Südtorschule ein neues Projekt: Orientalischer Tanz. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren, die Lust auf Bewegung und Tanzen haben.

Tatjana Funk, Leiterin des Kurses und langjährige »Bauchtänzerin«, beschreibt die Vorteile des Orientalischen Tanzes so: „Er fördert die motorische Entwicklung, das Körpergefühl, den Gleichgewichtssinn und die Koordination. Er stärkt die gesamte Muskulatur, verbessert die Haltung und steigert das Selbstbewusstsein. Der Tanz ermöglicht es den Kindern, in seiner ganzheitlichen Form die Grundbewegungen des Orientalischen Tanzes zu erlernen und sich mit viel Spaß selbst neu zu entdecken.“

Der Kursus findet wöchentlich von 17 bis 18 Uhr im Discoraum des Jugendhauses statt und ist kostenfrei. Weitere Infos gibt es im Jugendhaus Südtorschule Rietberg, Delbrücker Straße 1, Telefon (05244) 77055, oder im Internet unter www.suedtorschule.de.