Infonachmittag für künftige „Leih-Großeltern“

Gemeinsam die Natur erkunden, das Lieblingsbuch vorlesen oder ein Besuch auf dem Spielplatz: Großeltern sind nahezu unverzichtbar für die Entwicklung von Kindern und schenken ihnen Zeit und Ruhe, die den Eltern im Familienalltag oft fehlen. Das Kreisfamilienzentrum Rietberg und der Sozialdienst katholischer Frauen Gütersloh (SkF) vermittelt so genannte „Leih-Großeltern“ an Familien, die keine leiblichen Großeltern mehr haben. Für Dienstag, 17. November, sind alle Interessenten zu einer Informationsveranstaltung zum Thema eingeladen.

Willkommen sind alle, die künftig gern selbst bei dem Projekt mitmachen und „Leih-Großeltern“ werden möchten. Das Kreisfamilienzentrum vermittelt sie bevorzugt an Familien mit Alleinerziehenden. Der Infonachmittag am Dienstag, 17. November, beginnt um 15 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Interessierte Senioren und Seniorinnen sind im Franziskus-Haus, Unter den Ulmen 23 in Gütersloh willkommen. Für eine bessere Planung wird bis zum 13. November um Anmeldung bei Delia Spexard (SkF) unter Tel. 05241-9975741 oder E-Mail: d.spexard@skf-guetersloh.de oder bei Katharina Kneuper, Tel. 05244/986 316 (E-Mail: katharina.kneuper @stadt-rietberg.de) gebeten. Spontan Entschlossene sind aber ebenfalls willkommen.