Glasfaserausbau – Finale mit Aktionen

Gemeinsam in den Endspurt: Unterstützer des infrastrukturellen Breitbandausbaus sowie Dienstanbieter HeLi NET wollen bei zahlreichen Aktionen bis zum 8. Juli noch letzte Zögerer überzeugen.

Los geht es bereits morgen, 29.Juli: ab 19:00Uhr wird der Rietberger Ortsvorsteher Engelbert Ottemeier am Hochhaus Höppe, Höppeweg, Überzeugungsarbeit leisten, damit der Anschluss an die Gigabitgesellschaft realisiert werden kann und die technologische Zukunft der Stadt gesichert wird.

Am Freitag, 01.Juli, ab 15:30 Uhr, appelliert der 1. Stellvertretende FWG-Fraktionsvorsitzende Josef Beermann auf dem Parkplatz am Elli Markt an der Lange Str. 112 in Neuenkirchen für die Breitbandversorgung.

Am Samstag, 02. Juli, unterstützt der stellvertretende Bürgermeister Werner Bohnenkamp die Aktion 10:00-13:00Uhr am Regenbogenkindergarten in der Gräfin Ernestine Straße 30 und setzt sich für die Zukunftsfähigkeit der Stadt ein.

Weiter geht es am Montag, 04.Juli, ab 17:30Uhr, wenn Ratsfrau Ute Buchheim sowie der CDU-Fraktionsvorsitzende Marco Talarico an der Emsschule, Rinnerforth 25, für ein innovatives Rietberg werben.

Und last but not least gibt Josef Beermann am 8. Juli am Infostand auf dem Rewe-Parkplatz in der Detmolder Str. 10 ab 15:30 Uhr noch einmal alles, um die Neuenkirchener von den Vorteilen der stabilen und sicheren Glasfasertechnologie zu überzeugen.

Das HeLi NET-Kundencenter ist wie folgt bis zum 8. Juli geöffnet:

Montag, Dienstag:14:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag, Freitag:14:00 – 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag:geschlossen

Gruppenberatungen können zeitnah noch unter beratung@helinet.de terminiert werden.