Gartenschaupark ist mit der Saison zufrieden

Die Attraktivität des Gartenschauparks ist ungebrochen. Mehr als 330.000 Besucher wurden in diesem Jahr registriert, hinzu kamen gelungene Premieren und sogar einige Rekorde. So erfolgreich soll es auch 2017 weitergehen. Dauerkarten für die neue Saison sind noch bis einschließlich Januar zum Sparpreis erhältlich.

Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Sunder und Park-Geschäftsführer Peter Milsch sind zufrieden mit der diesjährigen Saison. „Mit 16.600 verkauften Dauerkarten und 138.000 Tagestickets haben wir sogar die höchsten Werte seit der Landesgartenschau erreicht“, verkündet Milsch. Und noch ein Rekord konnte geknackt werden: Erstmals wurden mehr als 1.200 Gruppenbuchungen vorgenommen. Besonders beliebt: die „Pättkes und Pinten“-Tour, die Kurse des Grünen Klassenzimmers und die Kindergeburtstage. „Aber auch unsere neuen und erweiterten Angebote wie die Grillplätze oder die Lukullischen Landpartien sind gut angenommen worden“, berichtet der Geschäftsführer. Auch die Camping Pods, die in diesem Jahr um drei Hütten ergänzt wurden, erfreuten sich mit über 1.000 Übernachtungen großer Beliebtheit.

Die Park-Veranstaltungen sind nach wie vor die Höhepunkte. Die Klassiker, zum Beispiel den Weltspieltag und die Wasserorgel, besuchten Tausende Menschen. Ebenso die gelungenen Premieren vom Sambafestival und dem Westernday. All diese Veranstaltungen sollen im kommenden Jahr wieder in den Gartenschaupark kommen. Auch die ganzjährigen Park-Attraktionen sind beliebt: der Rutschenturm, die Blumenbeete und natürlich der neue, vom Förderverein des Gartenschauparks gesponserte Wasserspielplatz am Obersee, der im Juli dieses Jahres eröffnet wurde.

Dauerkarte berechtigt zum vergünstigten Eintritt zur Landesgartenschau 2017

Wer auch im kommenden Jahr wieder schöne Stunden im Gartenschaupark Rietberg verbringen möchte, kann noch bis einschließlich Januar die neue Jahreskarte zum Sparpreis von 21 Euro pro Erwachsenem inklusive eigener Kinder erwerben. Die Inhaber können täglich den Park und seine Attraktionen besuchen und haben freien Eintritt zu vielen Sonderveranstaltungen im Gartenschaupark, zu zwölf weiteren Parks in Deutschland und zu den Kinoabenden in der Cultura. Neue Vorteile: Die Rietberger Dauerkarte gewährt 2 Euro Rabatt auf Eintrittskarten zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe, die am 12. April eröffnet wird, und zum Tierpark Nadermann. Erhältlich sind die Dauerkarten an den Kassen der Parkeingänge Mitte und Stennerland (täglich von 11 bis 16 Uhr) sowie im Rietberger Bürgerbüro, Rathausstraße 36.