Fußgängerbrücke wird entfernt

In Neuenkirchen wird in diesen Tagen eine Fußgängerbrücke über den Wapelbach entfernt. Die Verbindung vom Sportheim zum Sportplatz hatte bei der letzten Sicherheitsprüfung eine schlechte Note erhalten und war daraufhin gesperrt worden.

Auf Grund der – nach dem Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses – veränderten Wegbeziehungen in diesem Bereich und nach Prüfung der Sanierungsmöglichkeiten wurde aus wirtschaftlicher Sicht die Entscheidung getroffen, die Brücke ersatzlos zu entfernen. Der Überweg sei nicht mehr nötig, sagt Fachbereichsleiter Matthias Setter, weil wenige Meter entfernt eine weitere Brücke über den Wapelbach zu den Sportplätzen führt. An diesem Bauwerk ist noch im vergangenen Jahr das Geländer erneuert worden. Der Abriss kostet etwa 2000 Euro und soll bis zum Ende dieser Woche vollzogen werden.