Fantasien für Violine und Harfe

Mareike Neumann und Helene Schütz freuen sich, Sie in diesem Konzert mit auf eine Reise in die farbige Klangwelt von Violine und Harfe zu nehmen. Es werden Werke aus verschiedenen Epochen zu hören sein, unter Anderem die berühmte Fantasie von Camille Saint-Seans, aber auch Sätze aus der wunderschönen D-Dur Sonate von Georg Friedrich Händel oder das in anrührender Schlichtheit dahinfließende „Spiegel im Spiegel“ von Arvo Pärt. Die beiden jungen Musikerinnen haben beide an der Musikhochschule Detmold studiert und leben nun seit mehreren Jahren in Bonn.

Mareike Neumann – Violine
Helene Schütz – Harfe

Sonntag, 24.06.2018 – 17:00 Uhr, Rietberg Klosterkirche St. Katharina
VVK: 12,00 € inkl. VVK-Gebühr
AK: 14,00 €

Infos & Karten: Touristikinformation unter 05244/986-100, kulturig@stadt-rietberg.de und im Internet: www.kulturig.de