Comics zeichnen im japanischen Stil

Die Nachfrage ist nach wie vor groß. Deshalb bietet die Stadtbibliothek Rietberg nun zum vierten Mal einen Manga-Workshop an. Dabei geht es um das Zeichnen von Figuren mit zum Beispiel den typisch großen Augen – bekannt aus dem japanischen Raum.

Erneut ist es dem Bibliotheksteam gelungen, dafür die prominente Zeichnerin Alexandra Völker nach Rietberg zu holen. Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollten sich sputen, denn die Plätze in dem zweistündigen Workshop am Samstag, 25. März, sind begrenzt. Anmeldungen nimmt die Stadtbibliothek ab sofort entgegen: entweder per Telefon (05244) 986371, per E-Mail an stadtbibliothek@stadt-rietberg.de, oder im Vorfeld direkt vor Ort.

Geeignet ist der Kursus für Jungen und Mädchen ab acht Jahren. Er ist überschrieben mit dem Oberbegriff »Frühlingszauber«. Nach dem theoretischen Teil werden Origami-Blumen gestaltet und im Hinblick auf Ostern auch österliche Geschenke wie Grußkarten und österliche Lesezeichen mit Manga-Figuren zum Verschenken gezeichnet.

Pro Teilnehmer wird eine Gebühr von 3 Euro erhoben. Beginn ist an jenem Samstag um 10.30 Uhr.

Quelle: Stadt Rietberg