Category Archives: Rietberg Allgemein

Bürgerbüro zieht in neue Räumlichkeiten

Das Bürgerbüro zieht mitten ins Herz der Stadtverwaltung: Von seinem jetzigen Standort in der Alten Sparkasse wechselt die erste Anlaufstelle für alle Bürger in das Historische Rathaus. Im Zuge der grundlegenden Sanierung des Rathauses ist das Erdgeschoss speziell auf die Bedürfnisse des Bürgerservice eingerichtet worden. Ab Montag, 28. August, ist das Bürgerbüro an seinem neuen

Schnatter-Regatta der Bürgerstiftung am 10. September

Die Enten rennen wieder: Am Sonntag, 10. September, lässt die Rietberger Bürgerstiftung die gelben Tiere zu Wasser und bittet zur Schnatter-Regatta. Die Plastik-Enten, die jeweils mit einer Gewinnnummer versehen sind, können ab Montag, 21. August, erworben werden. Der Startschuss für den Wettbewerb fällt am 10. September um 17 Uhr, und zwar an der Emsbrücke am

Kindergarten belegt Asylunterkunft

In die leerstehende Asylunterkunft Sandfeldstraße 50A ist jetzt Leben eingezogen. Allerdings wohnen dort nicht wie ehemals vorgesehen Flüchtlinge aus anderen Ländern. Stattdessen wird die Containeranlage übergangsweise als Kindergarten genutzt. Weil der Neubau für die 16. Kindertagesstätte in Rietberg zu Beginn des neuen Kindergartenjahr fast wie erwartet nicht fertig geworden ist, nutzt die Arbeiterwohlfahrt (AWO) im

Ab Ende Oktober rollt der Radverkehr

Bald ist die Lücke endlich geschlossen: Der Bürgerradweg an der Varenseller / Wiedenbrücker Straße zwischen Verl und Varensell soll im Oktober freigegeben werden. 1,210 Kilometer Strecke werden dann bequem und sicher auf zwei Rädern befahrbar sein. Am Mittwoch haben Vertreter der Städte Verl und Rietberg gemeinsam mit weiteren Akteuren auf Höhe des Verler Klärwerks symbolisch

Picknick-Wiese im Schein des Vollmonds

So ein gemütliches Picknick auf der grünen Wiese hatte bislang gefehlt im Veranstaltungsreigen der Gartenschauparks. Das belegt das Besucherinteresse beim ersten Vollmond-Picknick am vergangenen Montagabend. Im vollen Mondschein und bei angenehm sommerlichen Temperaturen ließ es sich gemütlich schlemmen und entspannen am Untersee im Parkteil Mitte. Rund 1500 Besucher aller Altersgruppen nahmen das Angebot dankbar an.

Halbzeit beim Sommerleseclub

Seit sechs Wochen sind 220 Kinder und Jugendliche aus Rietberg dabei, mehr als 400 eigens angeschaffte Bücher auszuleihen oder sich an verschiedenen Aktionen zu beteiligen – es ist Sommerleseclub in der Stadtbibliothek. 1200-mal ist bisher im Club ein Buch ausgeliehen und anschließend vor den ehrenamtlichen Lesepaten erläutert worden. Damit ist die erste Halbzeit vorbei. Noch

Streetfood sorgt für Besucherrekord

Wer am Sonntag durch den Gartenschaupark Rietberg schlenderte, mag sich zurückversetzt gefühlt haben in die Zeit der Landesgartenschau vor neun Jahren. So gut besucht war die Parkanlage seit 2008 nicht mehr. Mehr als 10.000 Besucher nutzten das Sommerwetter und genossen die Vielfalt des Gartenschauparks am Sonntag – angelockt durch freien Eintritt, aber auch das besondere

Eine Karte für alle (Not-)Fälle

Sie passt in jede Geldbörse und kann mitunter lebenswichtig werden: die Notfallkarte. Das kleine Faltblatt im Scheckkartenformat enthält, wenn es vollständig ausgefüllt wird, wichtige Daten zur Person, die einem Notarzt im Ernstfall die Arbeit erheblich erleichtern und wertvolle Zeit sparen. Im Jahr 2011 hat die Rietberger Seniorenbeauftragte Marlies Zumbansen die Idee zur Einführung der Karte

Grenzen kennen und durchsetzen

Einen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskursus für Mädchen ab 12 Jahren bietet der Jugendtreff Neuenkirchen an. Eigene Grenzen erkennen und durchsetzen, das Selbstbewusstsein stärken und Abwehrtechniken erlernen – das ist nur ein kleiner Teil des dreitägigen Programms. Referentin ist Britta Limberg von BellZett aus Bielefeld. Der Verein ist seit Jahrzehnten auf diesem Gebiet tätig ist. Das Seminar

Jan van Rijbroek folgt auf Andreas Göke

Wechsel an der Spitze der Rechnungsprüfungsabteilung: Jan van Rijbroek tritt zum 1. September die Nachfolge von Andreas Göke an. Letzterer ist zum neuen Beigeordneten der Stadt Rietberg gewählt worden. Die Rechnungsprüfungsabteilung ist im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit auch für die Städte Delbrück und Verl zuständig. Jan van Rijbroek hatte zuvor die Abteilung Finanzen und EDV