Bebauungsplan Nr. 206 „Feldstraße“ 13. Änderung im Stadtteil Neuenkirchen

Der Rat der Stadt Rietberg hat in seiner Sitzung am 07.07.2016 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 206 „Feldstraße“ 13. Änderung im Stadtteil Neuenkirchen aufzustellen.

Mehrere Anwohner der Straße „Im Bödingsfeld“ sind an die Stadt Rietberg herangetreten auf ihren bereits bebauten Grundstücken eine Bebauung im rückwärtigen Bereich zuzulassen. Der Änderungsbereich umfasst vier Grundstücke mit Größen von bis zu 1.250 qm in einem bestehenden Siedlungsbereich im Osten des Stadtteils Neuenkirchen, südlich der Detmolder Straße.

Der Bevölkerung wird nunmehr im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung Gelegenheit gegeben, sich zum Bebauungsplanentwurf zu informieren sowie sich dazu mündlich oder schriftlich zu äußern und die Planungen mit den zuständigen Vertretern der Stadt Rietberg zu erörtern. Dazu besteht in der Zeit vom 08.02.2017 bis einschl. 10.03.2017 während der Dienststunden oder nach Terminabsprache in der Abteilung: Räumliche Planung & Entwicklung der Stadtverwaltung Rietberg, Rügenstraße 1 in Rietberg, Gelegenheit. Die Abgrenzung des Plangebietes geht aus dem Amtsblatt Rietberg, welches am 31.01.2017 herausgegeben wird, hervor. Insofern wird hierauf besonders verwiesen.

Quelle: Stadt Rietberg