Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Bürgermeister gewährt Einblicke in sein Büro

Nach gut einem Jahr Bauzeit erstrahlt das Historische Rathaus nun innen wie außen in neuem Glanz. Wie sich eines der schönsten Gebäude des historischen Stadtkerns verändert hat – davon können sich alle Interessierten am Sonntag, 10. September, beim Tag der offenen Tür ab 13.30 Uhr persönlich überzeugen. Mit dieser Eröffnungsfeier beteiligt sich die Stadtverwaltung an

KINO IN DER CULTURA – Im Herzen der See

1820 wird ein Walfängerschiff, die Essex, von einem riesigen Wal angegriffen. Das Ungewöhnliche daran ist, dass das Tier aus einem bisher nur Menschen zugeschriebenen Vergeltungsdrang angetrieben zu sein scheint. Die Essex entgeht nur knapp dem Untergang und ein großer Teil der Besatzung kommt ums Leben. Doch damit ist der Alptraum noch nicht vorbei, denn nun

Bürgerbüro zieht in neue Räumlichkeiten

Das Bürgerbüro zieht mitten ins Herz der Stadtverwaltung: Von seinem jetzigen Standort in der Alten Sparkasse wechselt die erste Anlaufstelle für alle Bürger in das Historische Rathaus. Im Zuge der grundlegenden Sanierung des Rathauses ist das Erdgeschoss speziell auf die Bedürfnisse des Bürgerservice eingerichtet worden. Ab Montag, 28. August, ist das Bürgerbüro an seinem neuen

Karten für Festival im Park jetzt im Vorverkauf sichern

Drei Tage lang Samba, Musik, Tanz und Show verspricht die zweite Auflage von »Cultura do Brasil« an diesem Wochenende. Von Freitag bis Sonntag verwandeln über 30 Sambagruppen mit rund 450 Musikern, Trommlern und Tänzern den Gartenschaupark in ein Rietberg de Janeiro. Am Freitag, 18. August, ab 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag, 19. und 20.

Schnatter-Regatta der Bürgerstiftung am 10. September

Die Enten rennen wieder: Am Sonntag, 10. September, lässt die Rietberger Bürgerstiftung die gelben Tiere zu Wasser und bittet zur Schnatter-Regatta. Die Plastik-Enten, die jeweils mit einer Gewinnnummer versehen sind, können ab Montag, 21. August, erworben werden. Der Startschuss für den Wettbewerb fällt am 10. September um 17 Uhr, und zwar an der Emsbrücke am

Das neue kulturig-Programm 2017/2018

Für die neue Spielzeit mit Musik und Comedy, Schauspiel und Literatur hat der rührige Verein Kulturig noch einmal „was draufgepackt“, wie Volker Pappert sagt. Zusammen mit einigen ehrenamtlichen Mitarbeitern hat der Vorsitzende des Vereins jetzt das neue Programm vorgestellt: mit 31 Veranstaltungen von September bis Juni ein dickes Paket, das für jeden Kultur-Interessierten etwas bereithält.

Kindergarten belegt Asylunterkunft

In die leerstehende Asylunterkunft Sandfeldstraße 50A ist jetzt Leben eingezogen. Allerdings wohnen dort nicht wie ehemals vorgesehen Flüchtlinge aus anderen Ländern. Stattdessen wird die Containeranlage übergangsweise als Kindergarten genutzt. Weil der Neubau für die 16. Kindertagesstätte in Rietberg zu Beginn des neuen Kindergartenjahr fast wie erwartet nicht fertig geworden ist, nutzt die Arbeiterwohlfahrt (AWO) im

Ab Ende Oktober rollt der Radverkehr

Bald ist die Lücke endlich geschlossen: Der Bürgerradweg an der Varenseller / Wiedenbrücker Straße zwischen Verl und Varensell soll im Oktober freigegeben werden. 1,210 Kilometer Strecke werden dann bequem und sicher auf zwei Rädern befahrbar sein. Am Mittwoch haben Vertreter der Städte Verl und Rietberg gemeinsam mit weiteren Akteuren auf Höhe des Verler Klärwerks symbolisch

Picknick-Wiese im Schein des Vollmonds

So ein gemütliches Picknick auf der grünen Wiese hatte bislang gefehlt im Veranstaltungsreigen der Gartenschauparks. Das belegt das Besucherinteresse beim ersten Vollmond-Picknick am vergangenen Montagabend. Im vollen Mondschein und bei angenehm sommerlichen Temperaturen ließ es sich gemütlich schlemmen und entspannen am Untersee im Parkteil Mitte. Rund 1500 Besucher aller Altersgruppen nahmen das Angebot dankbar an.

Halbzeit beim Sommerleseclub

Seit sechs Wochen sind 220 Kinder und Jugendliche aus Rietberg dabei, mehr als 400 eigens angeschaffte Bücher auszuleihen oder sich an verschiedenen Aktionen zu beteiligen – es ist Sommerleseclub in der Stadtbibliothek. 1200-mal ist bisher im Club ein Buch ausgeliehen und anschließend vor den ehrenamtlichen Lesepaten erläutert worden. Damit ist die erste Halbzeit vorbei. Noch