Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Dave Goodman Band  featuring Steve Baker & Oliver Spanuth

Den Kanadier Dave Goodman kann man getrost als echtes Multitalent bezeichnen. Seine faszinierende Kombination von umwerfend schönem Gitarrenspiel und emotional überzeugendem Gesang, sowie seiner zeitlosen Eigenkompositionen, haben ihn zu einem europaweit geschätzten Akustikkünstler gemacht. Mit dem Mundharmonika-As Steve Baker und dem Ausnahme- Trommler Oliver Spanuth treffen sich drei Ausnahmekönner, exzellente Instrumentalisten sowie inspirierte Performer. Das

Stellungnahme des Bürgermeisters und der Stadtverwaltung zum Leserbrief

Zu dem Leserbrief von Heike Koop in der Ausgabe des Westfalen-Blatts vom 17.01.2018 nehmen Bürgermeister Andreas Sunder und die Stadtverwaltung wie folgt Stellung: Der Leserbrief von Frau Koop beweist, dass der Vertrauensschutz, den die Bürgerinitiative (BI) allen Bürgern, die ihre Unterschrift leisten, garantiert, nicht gewährleistet ist. Bürgermeister Andreas Sunder und die Rietberger Stadtverwaltung werten das

Pistors Fußballschule – Projekt 5. Stern /Das WM-Spezial

Ja, ist denn heut‘ schon wieder Weltmeisterschaft? Noch nicht, aber fast. Und Deutschland will den 5. WM-Stern auf dem DFB-Trikot. Höchste Zeit also für „Pistors Fußballschule – Projekt 5. Stern/Das WM-Spezial“. Die Fußball- Bühnenshow für Freaks und Vollamateure. Pistor kommt! Und mit ihm Burkhard Hupe, der Honorarprofessor für historische Angelegenheiten, und Kultreporter Armin Lehmann, 2014

Wintergrillen mit mehr als 4800 Gästen ein tolles Event

Der Gartenschaupark Rietberg kann auch Winter. Selbst bei einstelligen Temperaturen besuchten am Samstag und Sonntag mehr als 4800 Menschen den Gartenschaupark – insbesondere, um sich im Parkteil Nord auf die kommende Grillsaison einzustimmen. Beim Wintergrillen liefen so manche Roste heiß. Ob Butterfisch mit Spitzkohl, Rinderrippchen, Pizza mit Büffel-Mozzarella, Ochsenfetzen aus der argentinischen Rinderhüfte, Wildbratwurst mit

KINO IN DER CULTURA – Mein Blinddate mit dem Leben

Als Blinder unter Sehenden. Eine wahre Geschichte Prüfungen bestanden, Abi in der Tasche, und endlich den Traumjob finden. Klingt logisch, doch ganz so leicht läuft’s für den jungen Saliya dann doch nicht. Saliya verschweigt nämlich, dass er fast blind ist. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt die Stelle in einem Luxus-Hotel in

Neue Angebote für Familien mit Kindern

An vielen Stellen im Stadtgebiet liegt jetzt das neue Programm der »Elternschule Rietberg« aus. Darin bieten die »lokalen Bündnisse für Familie Rietberg« zahlreiche Angebote für Eltern aus dem Stadtgebiet Rietberg an. Die inzwischen 17. Ausgabe gibt es unter anderem im Bürgerbüro und in den Kindergärten und Grundschulen sowie im Internet auf der Seite www.rietberg.de. In

Liebenswerte Ausstellung mit Werken von Dr. Koch

Die Liebe zieht ins Kunsthaus Rietberg-Museum Wilfried Koch ein. Ab Montag, 22. Januar, werden Bilder vom Namensgeber des Museums, Dr. Wilfried Koch, zu sehen sein. Die Ausstellung trägt den Titel „Liebespaare“. Interessenten sind zur offiziellen Eröffnung am 22. Januar ab 19 Uhr im Kunsthaus willkommen. Die neue Schau löst die bisherige Ausstellung auf der Deele

16.725 Euro für Mastholtes Zukunft

Solche schönen Mitbringsel aus Detmold nimmt die Stadt Rietberg gern entgegen: Günter Heidemann von der Bezirksregierung hat Bürgermeister Andreas Sunder jetzt im Heimathaus in Mastholte einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 16.725 Euro überreicht. Damit sind die Kosten für die Erstellung eines Dorfinnenentwicklungskonzepts (kurz: DIEK) für Mastholte zu 75 Prozent gedeckt. Der Rest kommt aus städtischen

Neu in Rietberg: Service-Hotline für Gelbe Säcke

Seit Jahresbeginn wird die Sammlung der Abfälle in den Gelben Säcken im Stadtgebiet Rietberg von einem anderen Entsorger durchgeführt: Neuer Partner ist das Unternehmen Tönsmeier. Weil sich die Fahrer mit den örtlichen Gegebenheiten noch nicht so gut auskennen, kann es gerade in den ersten Tagen der Abfallsammlung zu Problemen kommen. Das Umweltteam der Stadt Rietberg

Jahresauftakt des Heimatvereins Mastholte

Der Jahresauftakt des Heimatvereins Mastholte ist zu einer guten Tradition geworden. Die Heimatfreunde luden in diesem Jahr am Dreikönigstag ein. Mehr als ein halbes Dutzend gekrönter Häupter fanden den Weg zum Heimathaus in der Dorfmitte. Das amtierende Schützenkönigspaar Martin und Gisela Niermann, die Langenberger Bierkönigin Jana Cramer und die als Sternsinger eingesetzten Heiligen Dreikönige stießen