Events in Rietberg

Ob in der Cultura, der Volksbank-Arena, im Progymnasium, in der Aula, im Gartenschaupark oder in der Innenstadt - in Rietberg ist fast tagtäglich etwas los! Und wir sind bei allen Events dabei... mehr...

Rietberger sind dabei

Egal wann und wo auch immer ein Event oder eine Veranstaltung stattfindet - die Rietberger Bürger in den Ortsteilen sind eigentlich immer dabei und lassen keine Veranstaltung aus... mehr...

Feste feiern

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Und da Rietberger gerne feiern, gibt es in jedem Ortsteil das eigene Schützenfest. Und da auch Karneval ordentlich gefeiert werden will, ist eigentlich immer etwas los... mehr...

Sport in Rietberg

Der Sport hat in Rietberg und den Ortsteilen einen hohen Stellenwert. Mit eigenen Fußball-Vereinen, Handball-Mannschaften und weiteren Sportarten, zeigt sich die Rietberg als sportliche Stadt... mehr...

 

Bilanz des DRK zum Altweiberkarneval 2017

Nachdem uns die Wettervorherssage in diesem Jahr bereits im Vorfeld des Altweibertages Sorgen bereitet hat konnte der Einsatz trotz der widrigen Umstände alles in allem ruhig und störungsarm abgewickelt werden. Nachdem die Freigabe des Umzuges durch den Krisenstab der beteiligten Behörden und Sicherheitskräfte zunächst entschieden wurde, konnte der medizinische Einsatz des DRK plangemäß starten. Erwartungsgemäß

Bürgermeister bedankt sich bei DRK und Einsatzkräften

Ohne den freiwilligen Einsatz mehrerer Dutzend Rotkreuzhelfer wäre der Straßenkarneval in Rietberg in seiner jetzigen Form gar nicht möglich. Das weiß auch Bürgermeister Andreas Sunder zu schätzen und bedankte sich an Altweiberfastnacht persönlich bei den Einsatzkräften. „Wir sind ihnen unendlich dankbar, dass sie diese zum Teil schwierigen Einsätze begleiten“, sagte Sunder als Gast der großen

Autor Steffensmeier liest und zeichnet im Ratssaal

Eine Kuh, die Post austrägt? Das ist ganz klar die Kuh Lieselotte. Zusammen mit ihrem Erfinder, dem Autor und Illustrator Alexander Steffensmeier, ist sie am Mittwoch, 8. März, im Ratssaal des Alten Progymnasiums in Rietberg zu Gast. Dort stellt Steffensmeier ab 16 Uhr das Bilderbuch »Ein Geburtstagfest für Lieselotte« vor. Alexander Steffensmeier zeigt dabei außerdem,

Klimaschutzmanagerin vergibt Einkaufsgutscheine

Nadine Südhaus hat richtig gezählt: 29 Klimabotschafter sind in der Broschüre »Rietberg kompakt« versteckt. Mit der Einsendung der richtigen Antwort hat die Rietbergerin den Hauptpreis beim Gewinnspiel der Stadt Rietberg gewonnen. Und damit verbunden eine Rietberger Sternschnuppe – einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro. Noch weitere Preise hatte Rietbergs Klimamanagerin Birgit Frerig-Liekhues jetzt zu

Anmeldetermine Gymnasium und Gesamtschule

Die Stadtverwaltung macht auf die Termine zur Anmeldung von Rietberger Schülern zur Richard-von-Weizsäcker-Gesamtschule Rietberg und zum Gymnasium Nepomucenum Rietberg für das Schuljahr 2017/2018 aufmerksam. Die Anmeldungen zur Gesamtschule werden im Sekretariat der Gesamtschule, Teichweg 24, entgegengenommen. Die Anmeldungen zum Gymnasium Nepomucenum Rietberg erfolgen im Sekretariat des Gymnasiums, Torfweg 65 (Verwaltungs- und Erprobungsstufenzentrum). Zur Anmeldung sind

Rathaus schließt an den närrischen Tagen

Rund um das Karnevalswochenende gelten im Rathaus und in den Dienststellen eingeschränkte Öffnungszeiten. Am Altweiber-Donnerstag, 23. Februar, sind alle Dienststellen nur bis 12.30 Uhr geöffnet und am Nachmittag geschlossen. Am Rosenmontag, 27. Februar, bleiben alle Stellen der Verwaltung komplett geschlossen. Am Veilchendienstag, 28. Februar, stehen alle Mitarbeiter wieder wie gewohnt zur Verfügung. Die Stadtbibliothek Rietberg

Kunden erhalten Bestätigungen

In diesen Tagen erhalten die Rietberger Kunden des Diensteanbieters HeLi NET nun Ihre Auftragsbestätigungen. Damit kündigt das Ausbaukonsortium Stadtwerke Soest und HeLi NET die Errichtung des Glasfasernetzes innerhalb der nächsten 20 Monate an. Alle Beteiligten werden ihren Beitrag leisten, um den Kunden so schnell wie möglich ihren Breitbandanschluss übergeben zu können. Angeschrieben werden Kunden aus

Stadt investiert 6 Millionen Euro in die Bildung

Für ein besonders wertvolles Projekt – im doppelten Sinne – hat Bürgermeister Andreas Sunder jetzt den symbolischen ersten Spatenstich vorgenommen: Am Schulzentrum wird ein Erweiterungsbau für die Richard-von-Weizsäcker-Gesamtschule entstehen. Bis zum Sommer 2018 sollen zwischen der Ems und dem Rundtheater Cultura 18 neue Klassenzimmer entstehen. 6,2 Millionen Euro Baukosten hat der Stadtrat einvernehmlich genehmigt. „Das

Bürgerstiftung begrüßt ersten Dauerförderer

Wie kann die Bürgerstiftung Rietberg ihre Projekte weiterhin finanzieren? In Zeiten, in denen manche Bank Strafzinsen für Guthaben einfordert, ist das eine echte Herausforderung. Ein neues Modell soll Abhilfe schaffen. Die Stiftung setzt verstärkt auf Firmen oder Privatpersonen, die jährlich einen festen Betrag (500 Euro oder mehr) zur Verfügung stellen. Familie Holznienkemper, Inhaberin der Bäckerei

DRK – Sicherheitsplan für den Strassenkarneval steht

Obgleich der geänderten Wahrnehmung der allgemeinen Sicherheitslage sieht sich das Deutsche Rote Kreuz auch für den diesjährigen Strassenkarneval in der Emsstadt gut gerüstet. Wie auch in der Vergangenheit wird das Deutsche Rote Kreuz in diesem Jahr die medizinische Notfallabsicherung des Strassenkarnevals übernehmen. Auf Nachfrage beim planenden Ortsverein heißt es, dass man wie bereits seit sehr